Patenschaft - Freunde Tibetischer Medizin

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Patenschaft

 



Zufriedenheit ist der Stein der Weisen. Zufriedenheit wandelt in Gold, was immer sie berührt.
Benjamin Franklin




PATENSCHAFT

 
 


Patenschaft eines jungen Mönchen


 
 

Seit 2017 ist die Organisation „Freunde Tibetischer Medizin" Pate eines jungen Mönches vom „Taksham Monastery" in Karnataka, India. Wir haben den jungen Mönch Pema Nangsel gewählt, weil er im selben Jahr geboren wurde wie unsere Organisation- nämlich 2012. Über die in Bern ansässige Organisation www.tibetfreunde.ch wurde der Kontakt hergestellt und auch das Geld überwiesen. Wer gerne auch eine Patenschaft übernehmen möchte für 500.- pro Jahr kann sich gerne direkt bei Rachel melden rachel@tibetfreunde.ch


 
 
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü